Volkswagen NAIAS Detroit Pressekonferenz

Im Rahmen der Pressekonferenz setzte Volkswagen mit zwei Weltpremieren ein Zeichen zum Start der NAIAS in Detroit. Unter dem Motto "Verbindung von zwei Welten" inszenierte Wolf Production den umweltfreundlichen Jetta Hybrid mit der "Flying Steps Family" aus Berlin. Die Idee "Classic meets Breakdance" war Grundlage der Inszenierung. Dabei wurden zwei Tanzstile außergewöhnlich miteinander verbunden – eine perfekte Analogie zu den beiden Antriebssystemen des Fahrzeugs.

Ein weiteres Highlight war die Präsentation des E-Bugsters. Smarter, moderner und sportlicher als je zuvor – der erste Beetle mit reinem Elektroantrieb! Die Inszenierung spiegelte diese Modernität mit elektronischem Musikdesign und außergewöhnlichen Break-Dance-Powermoves wider – eine Performance par excellence.

Kunde: Volkswagen AG | Leadagentur: Vok Dams Events GmbH | Fotos: Volkswagen AG und NAIAS