GAD Konzernfest

Unter dem Motto „Spiele ohne Grenzen im Circus Maximus“ lud die GAD eG rund 1.600 Mitarbeiter zum Konzernfest am 02.06.2012 in die Halle Münsterland ein.

In der „Römischen Arena“, die eigens für die Veranstaltung entwickelt wurde, traten 70 Mitarbeiter in sechs Teams im sportlichen Wettstreit gegeneinander an. Jedes Team hatte im Vorfeld eine soziale Einrichtung gewählt, für die es nun galt, den Spendenscheck in Höhe von € 5.000 zu erringen.

Unter den frenetischen Anfeuerungen ihrer Kollegen kämpften die wackeren „Gladiatoren-Teams“ um jeden Punkt. An den speziell für diesen Anlass gebauten Spielstationen konnten die Teilnehmer ihre Geschicklichkeit, ihre Teamfähigkeit und ihre Muskelkraft unter Beweis stellen. Am Ende erhielt das Gewinnerteam in einer Siegerehrung den hart erkämpften Lorbeerkranz aus der Hand der GAD-Vorstände.

Im Anschluss an den Wettkampf im „Circus Maximus“ erwartete das Publikum und die Spieler in den römisch dekorierten Veranstaltungsräumen „Atrium“ und „Forum Romanum“ ein buntes Unterhaltungsprogramm mit verschiedenen Live-Bands und Show-Acts. Bis in den frühen Morgen wurde getanzt und gefeiert.

Kunde: GAD eG | Leadagentur: Johanne Kläger | Fotos: Markus Poehlmann Fotografie