DFL Saisoneröffnungen | Supercup

Mit stimmungsvollen Choreografien auf dem Platz leitete die DFL Deutsche Fußball Liga im August 2014 die Spielzeit 2014/15 ein.

Wolf Production konzipierte und realisierte die Choreografien auf dem Platz, die Ablaufregie vor Ort, sowie bei der Inszenierung der 2. Bundesliga auch den Musikschnitt.

2. Bundesliga

Den Auftakt bildete die Eröffnungsinszenierung der 2. Bundesliga vor dem Spiel Fortuna Düsseldorf gegen Eintracht Braunschweig. Begleitet von einer dynamischen Musik präsentierten die rund 150 Freiwilligen eine Performance mit den Mannschaftsbannern und Fahnen der Vereine.

Supercup

Ein weiteres Highlight war die Eröffnungsinszenierung des Supercups am 13. August im ausverkauften Signal Iduna Park in Dortmund. Die freiwilligen Akteure präsentierten auf dem Platz eine Choreografie mit den beiden Logos der Vereine und der Trophäe. Darüber hinaus war auch das Thema ‚Inklusion‘ ein Teil der Inszenierung. Neben der Bannerchoreografie wurden beim Einlauf der Mannschaften die Fußballprofis von Kindern mit und ohne Behinderung begleitet.

1. Bundesliga

Die Eröffnungsinszenierung der Bundesliga vor dem Spiel des 1. FC Bayern München gegen den VFL Wolfsburg am 22. August in München bildete den feierlichen Abschluss der Performances. In der rund vierminütigen Inszenierung wurden alle 18 Bundesliga-Clubs durch eine dynamische Fahnen-Choreografie präsentiert. Diese endete mit der Enthüllung der Vereinsfahnen der beiden Mannschaften, die im Anschluss mit dem ersten Spiel der Saison starteten.

Kunde: DFL Deutsche Fußball Liga GmbH | Leadagentur: insglück GmbH | Fotos: Markus Poehlmann Fotografie